Startseite

Rückschulung für umgeschulte Linkshänder

„In 11 Schritten zu mehr Lebensfreude mit der Rückschulungsmethode nach Frank Steinkopf“

Wieder aktiver Linkshänder werden?

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher,

seien Sie herzlich willkommen auf meiner Internetseite zur Linkshänder-Rückschulung.

Gehören Sie zu den Menschen, die sich gerade als Linkshänder entdeckt haben? Oder wussten Sie es schon lange und haben Ihre starke Seite nur nicht gelebt? Geht es Ihnen auch um einen lieben Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld? Derjenige lebt bisher als Rechtshänder und ist wahrscheinlich Linkshänder.

Alle Betroffenen müssen ihren Alltag mit der schwächeren Körperseite meistern. Dabei ist der Energieverbrauch sehr, sehr hoch. Plötzlich erklären sich Stolpersteine im Leben derjenigen wie zum Beispiel Blackouts, die schwache Schrift, die Konzentrationsprobleme, Wortfindungsstörungen und die regelmäßige Erschöpfung. Diese Erkenntnis ist oft ein Schock. Gleichzeitig erleichtert das neue Wissen. Der Betroffene hat erstmalig eine Erklärung für seine Schwierigkeiten gefunden.

Und nun fragen Sie sich vielleicht: Wie geht es weiter?

Einen möglichen Weg möchte ich Ihnen hier vorstellen, Ihnen von meinen 25-jährigen Erfahrungen berichten. Dieser Weg heißt: Wieder aktiver Linkshänder werden! Vielleicht möchten Sie selbst endlich Ihrer natürlichen Veranlagung entsprechend leben. Oder Ihr Kind soll von den Lasten des umgeschulten Linkshänders befreit werden. Das ist möglich! Wenn die talentierte linke Seite die wichtigen Tätigkeiten des Alltags ausführt, geht es unserem Körper und unserer Seele viel besser. Besonders wichtig ist dabei das Schreiben - natürlich mit links! Denn Schreiben ist Hochleistungssport.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine wichtige Erkenntnis mitteilen: Wer seine starke Körperseite lebt, belohnt sich mit mehr Lebensqualität.

Auf dieser Internetseite finden Sie Anregungen, Ideen, Erfahrungen sowie Antworten auf oft gestellte Fragen. Damit kommen Sie schneller zu neuen Erkenntnissen. Gerne dürfen Sie sich vertrauensvoll an uns wenden mit Ihrem speziellen Anliegen. Wir unterstützen Sie bei Ihren nächsten Schritten.

Herzliche Grüße

Ihr Frank Steinkopf

Rückschulung umgeschulte Linkshänder | TV-Beitrag im NDR

Kundenmeinungen


Es gibt keine Bockade mehr in Mathematik und die Aufmerksamkeit hat sich verbessert.

Björn Klug / Barsbüttel, Oktober 2020

 


Besonders gefallen hat mir der freundliche und offene, kindgerechte Unterricht. Tjark ist offener, freier und fröhlicher geworden.

Daniela Holm / Eggstedt, Juli 2020

 


„Ich kann eine qualifizierte Händigkeitstestung nur jedem ans Herz legen. Herr Steinkopf macht das unglaublich gut. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und bin gleich emotional bestärkt in mein neues Linkshänder-Leben gestartet.“

Franzi Celebrindal / Tübingen, Oktober 2017

 


„Der eigentliche Grund und mit ein Auslöser waren Sie, da Sie ja auch Linkshänder sind, wie ich an Ihrem Arbeitsplatz meine erkannt zu haben, sofern mich das Video nicht getäuscht hat. Ihre Videos haben mir den Mut dazu gemacht es durch zu ziehen, da Sie Linkshändigkeit als etwas normales darstellen und nichts außergewöhnliches, wie das damals noch der Fall gewesen ist. Dafür und für Ihre Arbeit möchte ich Ihnen gerne einmal danke sagen.“

Marc Langhoff, 19. August 2017

 


„Herrn Steinkopf kennen gelernt zu haben, ist das Beste, was mir je passiert ist. Endlich versteht jemand uns umgeschulte Linkshänder und macht sich stark dafür, dass so eine erzwungene Umschulung der Vergangenheit angehört. Die Menschen sind dank Herrn Steinkopf im Umbruch. Viel, viel Erfolg ihm und seinem Team !!!!!!!!!!!!“

Angelika Frank /  Pampow, Juli 2015

 


Ihre drei wichtigsten Vorteile:

  1. Ihre Rückschulung findet nach der klar definierten und erprobten Rückschulungsmethode von Frank Steinkopf statt.
  2. Die acht Lasten des umgeschulten Linkshänders schwächen sich deutlich ab. Oft verschwinden sie sogar völlig.
  3. Mit der erfolgreichen Rückschulung steht Ihnen Ihre volle Lebensenergie zur Verfügung.

Weitere wichtige Vorteile:

  1. Eine Rückschulung ist in jedem Alter möglich!
  2. Rückschulung ist dann erfolgreich, wenn nach einer ausgereiften Methode vorgegangen wird.
  3. Die Rückschulung kann gelingen, weil wichtige Bezugspersonen mit einbezogen werden.
  4. Der Betroffene selbst steht im Mittelpunkt mit seinen Stärken und Schwächen. Das Motto dabei heißt: Stärken fördern, an den Schwächen arbeiten!
  5. Die Rückschulung kann beginnen, wenn die psychischen und physischen Lebensumstände der betreffenden Person dafür geeignet erscheinen. Das wird ausführlich besprochen.
  6. Rückschulung ist ein sehr ganzheitlicher Prozess, der Auswirkungen auf Ihr körperliches und seelisches Befinden hat. Mögliche Begleiterscheinungen werden regelmäßig besprochen und eingeordnet.
  7. Mit der Rückschulung kommt es zu einer Entlastung der Schaltzentrale, des Gehirns. Oft schwächen sich Kopfschmerzen und Migräne ab.
  8. Mit der Aktivierung der starken Körperseite entspannen sich die Augen. Immer wieder ist eine Abschwächung von Sehproblemen zu beobachten.
Weitere Informationen

Ihre Garantie

Rückschulung ist ein sehr komplexer physischer und psychischer Prozess. Er findet Schritt für Schritt statt und wird intensiv begleitet. Trotzdem ist eine Rückschulung von Faktoren beeinflusst, die manchmal nicht vorhersehbar sind. Darum kann der Therapie-Prozess jederzeit unterbrochen oder beendet werden. Sie bezahlen dann nur die bis dahin erhaltenen Unterrichtseinheiten. Zu viel bezahlte Unterrichtseinheiten erstatten wir Ihnen.

Sie können sich also beruhigt zu Ihrer Linkshänder-Rückschulung anmelden, denn der therapeutische Prozess wird sehr verantwortungsvoll geführt, ebenfalls sind die finanziellen Fragen klar geregelt.

Ihr Frank Steinkopf

Das Team

Frank Steinkopf
Frank Steinkopf (Diplomlehrer) - Linkshänder-Berater
Tanja Pollex
Tanja Pollex - Zertifizierte Linkshänder-Beraterin nach Frank Steinkopf
Chantal Nagorny
Chantal Nagorny (Master of Arts, M.A.) - Linkshänder-Beraterin
 

Oft gestellte Fragen - beantwortet von Frank Steinkopf

Wie umfangreich ist eine Rückschulungstherapie?

Als grobe Orientierung dürfen Sie für Kinder ab der dritten Klasse ungefähr 30 therapeutische Einheiten zu je 60 Minuten einplanen.

Erwachsene benötigen in der Regel 20 therapeutische Einheiten zu je 90 Minuten.

Wie läuft die Linkshänder-Rückschulung organisatorisch ab, wenn ich die Praxis wöchentlich erreichen kann?

Die Kursteilnehmer kommen wöchentlich zu ihrem Unterricht zu uns in die Praxis nach Heide oder Itzehoe. Die eigentliche Therapie dauert ungefähr 6 bis 10 Monate. In den Ferien findet kein wöchentlicher Unterricht statt.

Wie läuft die Linkshänder-Rückschulung organisatorisch ab, wenn ich einen weiten Anreiseweg habe?

Innerhalb von 6 bis 10 Monaten kommen Sie 5 Mal für 2 Tage in unsere Praxis nach Heide.

Schüler haben an diesen beiden Tagen insgesamt sechs Therapieeinheiten zu je 60 Minuten. Also an jedem Tag drei Einheiten mit langen Pausen.

Erwachsene haben an diesen zwei Tagen jeweils 2 Einheiten zu je 90 Minuten. Ebenfalls mit einer langen Pause. Die verbleibende Zeit des Tages nutzen Sie als Urlaubszeit.

Ab welchem Alter ist eine Rückschulung möglich?

Manchmal ist eine Rückschulung schon im Vorschulalter sehr sinnvoll. Der bisher jüngste Teilnehmer startete mit vier Jahren seine Rückschulung.

Ist Rückschulung noch im Rentenalter zu empfehlen?

Meine bisher älteste Teilnehmerin feierte während ihrer Rückschulungsphase den 70. Geburtstag. In einer Unterrichtseinheit stellte ich auch ihr diese sehr oft gestellte Frage: „Lohnt sich im Rentenalter noch eine Rückschulung?“ Die rüstige Künstlerin antwortete spontan mit fester Stimme: „Und wenn ich nur noch zwei Wochen zu leben hätte: Es hat sich gelohnt!“

Lässt sich eine Rückschulung als Intensivkurs realisieren?

Ja, das ist wirklich möglich. Unsere Erfahrung bestätigt es immer wieder. Das hängt jedoch ab von der Ausgangssituation des Teilnehmers.

Wie viele Teilnehmer sind in einem Kurs?

Die Rückschulungen finden immer als Einzelkurs statt. Dabei arbeiten wir sehr abwechslungsreich und mit erprobten Unterrichtsmaterialien. Besonders gut voran geht es mit Lernfreude und Humor.

Welche Qualifikationen haben die Linkshänder-Berater?

Die Lehrkräfte sind bei uns ausgebildet und arbeiten nach der von Frank Steinkopf entwickelten Rückschulungsmethode.

Was passiert, wenn ich an einer Kurs-Einheit nicht teilnehmen kann?

Für diesen Fall haben wir eine Sicherheit für Sie eingebaut: Sie können eine Kurs-Einheit jederzeit absagen. Auch für folgenden Fall ist vorgesorgt: Zum Beispiel müssen Sie den laufenden Kurs beenden. Dabei spielt der Grund für die vorzeitige Beendigung keine Rolle. In einem solchen Fall rechnen wir nur die tatsächlich geleisteten Stunden ab. Die zu viel bezahlte Kursgebühr bekommen Sie erstattet. Sie gehen also kein Risiko ein.

Welche Materialien muss ich mitbringen?

Alle Materialien werden von uns gestellt.

Wie finde ich die passende Unterkunft, wenn ich an einem Rückschulungskurs teilnehme?

Die Kreisstadt Heide liegt in der Nähe der beliebten Urlaubsorte Büsum, St. Peter-Ording und Friedrichskoog. Finden Sie für sich die passende Unterkunft.

Zitate von Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern

An dieser Stelle habe ich Zitate von Teilnehmerinnen und Teilnehmern meiner Rückschulungskurse für Sie zusammengestellt. Somit können Sie sich einen noch besseren Überblick verschaffen zu den Veränderungen und Wirkungen von Rückschulung auf die dominante linke Körperseite. Sicherlich sind die Beobachtungen und Erkenntnisse der einzelnen Teilnehmer nicht ohne weiteres zu verallgemeinern, stellen aber eine beachtenswerte Momentaufnahme dar. Die Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aus Datenschutzgründen geändert worden.

An dieser Stelle ein wichtiger Hinweis von mir: Der Weg von der schwachen Körperseite auf die starke, talentierte Körperseite nimmt Einfluss auf die physische und psychische Entwicklung desjenigen. Dieser Weg zu mehr Lebensqualität sollte immer von einer erfahrenen Linkshänder-Beraterin, einem erfahrenen Linkshänder-Berater begleitet werden.

Jonas, 16 Jahre alt zu Beginn der begleiteten Rückschulung

Dörte, 44 Jahre alt zu Beginn der begleiteten Rückschulung

Ole, 47 Jahre alt zu Beginn der begleiteten Rückschulung

Christa, 64 Jahre alt zu Beginn der begleiteten Rückschulung

Weitere Informationen

Frank Steinkopf hat

Frank Steinkopf

MEHR ALS

  • 240 Seminare / Vorträge
  • 8.000 Teilnehmer
  • 730 Testungen
  • 650 Rückschulungen
  • 10 Hotlines mit der AOK Schleswig-Holstein zur Linkshändigkeit
  • 25 Jahre Erfahrung

und

  • 1 TV-Auftritt bei arte
  • 3 TV-Auftritte beim NDR

Die ersten vier Schritte zum aktiven Linkshänder

  1. Entweder Sie haben den Verdacht, dass Sie selbst Linkshänder sein könnten oder Ihr Kind müsste Linkshänder sein. Oder Sie erhalten einen Hinweis aus den Medien, vom Arzt oder von einem Therapeuten. Nehmen Sie einfach Kontakt auf zu uns per E-Mail, über das Kontaktformular oder per Telefon (04 81) 6 79 40.
  2. In einem ersten Telefonat mit unserem Therapeuten besprechen Sie kurz in ca. 5 bis 20 Minuten die aktuelle Situation. Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne aktuelles Informationsmaterial zu.
  3. Dann können Sie sich zu einem einstündigen Beratungsgespräch entscheiden. Es findet in Heide oder per Telefon bzw. Videotelefonie statt. Gemeinsam mit Ihnen ergründen wir die Situation zur Händigkeit, beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen Wege zur Lösung des Problems auf. Die individuelle Beratung ist kostenpflichtig. Sollte es um Ihr Kind gehen, ist es sehr wünschenswert, wenn beide Eltern teilnehmen können.
  4. Der motorische Test ist sehr wichtig, denn Rückschulung ist eine Lebensentscheidung. Eine solche Entscheidung muss hundertprozentig abgesichert sein. Die Test-Methode: „Test der dominanten Körperseite“ (nach Frank Steinkopf). Der Linkshänder-Test findet statt in unserer Praxis in Heide / Schleswig-Holstein. Er dauert für Kinder 90 Minuten und für Erwachsene 2,5 Stunden. Im Abschlussgespräch erläutern wir die Ergebnisse. Zum Testergebnis erhalten Sie ein Zertifikat. Wir geben Ihnen einen Ausblick und besprechen die nächsten möglichen Schritte.
Weitere Informationen

P.S. „Für umgeschulte Linkshänder gilt: Ziehen Sie in jedem Alter eine Rückschulung in Betracht. Lassen Sie sich fachkompetent begleiten.“ (Zitat aus meinem Buch „Schritt für Schritt MIT LINKS ins Glück“)